Bremerlands 'low carb' Campbell Mix

5,99 €*

1,20 €* / 100 Gramm

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Gewicht
Produktnummer: 90011.1
Bremerlands 'low carb' Campbell Mix
Der Campbell Zwerghamster bewohnt in freier Natur die kargen Halbwüsten und Steppengebiete in der Mongolei und im nordöstlichen China. Diese karge Mischung  ist aus diesem Grund arm an Kohlenhydraten (Getreide) denn im natürlichen Lebensraum kommen diese nicht vor. Demnach ist der Organismus des Campbells auch nicht darauf ausgelegt Kohlenhydrate zu verwerten.

Ein Getreide, was gern im Campbellfutter Verwendung findet, ist die sehr stärkehaltige Hirse. Hirse (Stärke) wird im Körper zu Glukose (Zucker) umgewandelt und ist somit nicht gut für den Campbell, der  zuckerfrei ernährt werden sollte. Allerdings braucht jeder Organismus einen kleinen Anteil an Kohlenhydrate, um richtig zu funktionieren.

Diese Mischung ist angelehnt an den natürlichen Lebensraum des Campbell Zwerghamsters. Es enthält Samen der natürlichen Vegetation (Lärche und Fichte). Sie enthält 28 % Mehlsaaten, 64 % Ölsaaten, 4 % tierisches Eiweiß und 4 % Blüten. Durch die kohlenhydratarme Rezeptur lässt sich der Stoffwechsel entlasten, daher  eignet sich besonders für bereits an Diabetes erkrankte Zwerghamster und zum Einsatz als Diätfutter.


Weitere Informationen

Bei allen weiteren Fragen zu dieser Futtermischung und zur Haltung vom Campbell Zwerghamstern richten sie sich bitte an uns (info@dasfuttersilo.de) oder an Campbell Zwerghamster aus dem Bremerland. Zur Webseite:

Zusammensetzung

Wildsamen, Wiesenlischgras, Unkrautsamen, Kleesamen, Leinsaat, Nigersaat, Perilla braun, Kardi, Zichoriensaat, Rotschwindelgras, Grillen, Mehlwürmer, Wegebreitsamen, Sonnenblumenkerne gestreift, Kürbiskerne, Lärchensaat, Fichtensamen, Breitwegerich und Ringelblume

Analytische Bestandteile
Rohasche: 4,6 % Rohprotein, 21,3 % Rohfaser, 13,6 % Reineiweiß, 19,5 % Rofett, 22,3 % Stärke,  13,8 % Gesamtzucker (Saccharose), 2,4 % Calcium, 0,47 % Phosphor, 0,54 %
Analysiert vom Institut für Futtermittel LUFA Nord-West.

 

Fütterungsempfehlung

Pro Tier und Tag sollte eine Menge von 2 - 3 TL direkt in die Einstreu gegeben werden.

Um die Tiere artgerecht zu beschäftigen streuen sie das Futter bitte direkt ins Einstreu und verteilen es ein wenig mit den Fingern darin. Die Breitwegerichblätter dienen auch der Beschäftigung und werden nicht immer gleich genommen - bitte lassen sie sie einfach im Gehege liegen. Oft beschäftigen sich die Campbells zu einem späteren Zeitpunkt damit.

10 % Rabatt auf die erste Bestellung


Herzlich willkommen! Als Neukunde erhältst du 10 % Rabatt auf deine erste Bestellung bei uns im Onlineshop.

Nicht kombinierbar mit anderen Rabattaktionen.