Chinchillas

Hey! Willkommen auf unserem Onlineshop fĂŒr die artgerechte ErnĂ€hrung von Chinchillas! Hier findest du hochwertige Produkte, die speziell fĂŒr die BedĂŒrfnisse von Chinchillas entwickelt wurden und eine ausgewogene Mischung aus TrockenkrĂ€utern und Saaten bieten. Unsere sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlten Produkte unterstĂŒtzen die natĂŒrliche ErnĂ€hrung deines Chinchillas und fördern seine Gesundheit und VitalitĂ€t. Hilf deinem flauschigen Freund mit dem Kauf von artgerechtem Futter, sich gesund und glĂŒcklich zu fĂŒhlen!
BlĂŒtenmischung
Gewicht: 100 g
  1. mit 9 unterschiedlichen BlĂŒten aus der Naturheilkunde
  2. BlĂŒten auch fĂŒr Tee verwendbar
Ab 4,00 €*

0.1 Kilogramm (40,00 €* / 1 Kilogramm)

Chinchillas Bergwiese
Tierart: Chinchillas | Gewicht: 500 g
  1. Wiesengrasheu aus DauergrĂŒnland
  2. mit KrĂ€utern, WurzelgemĂŒse und BlĂŒten
Ab 7,50 €*

0.5 Kilogramm (15,00 €* / 1 Kilogramm)

Chinchillas BlÀttervielfalt
Tierart: Chinchillas | Gewicht: 500 g
  1. BlÀtter heimischer Obst- und LaubbÀume
  2. mit gesunden UnkrÀutern
Ab 9,50 €*

0.5 Kilogramm (19,00 €* / 1 Kilogramm)

Chinchillas BlĂŒtenvielfalt
Gewicht: 100 g
  1. 12 wohltuende BlĂŒten
  2. orientiert sich an den FutterbedĂŒrfnissen von Chinchillas
Ab 4,00 €*

0.1 Kilogramm (40,00 €* / 1 Kilogramm)

Chinchillas Bronchial-Schnupfen-KrÀuter
Tierart: Chinchillas | Gewicht: 500 g
  1. schleimlösend und unterstĂŒtzt beim Abhusten
  2. auch fĂŒr Inhalationen verwendbar
Ab 11,00 €*

0.5 Kilogramm (22,00 €* / 1 Kilogramm)

Chinchillas Gartentraum
Tierart: Chinchillas | Gewicht: 500 g
  1. optimaler BlĂ€tter- und BlĂŒtenanteil
  2. mit Karotten und Gurken
Ab 9,50 €*

0.5 Kilogramm (19,00 €* / 1 Kilogramm)

Chinchillas GemĂŒsebuffet
Tierart: Chinchillas | Gewicht: 1 kg
  1. aus 100 % gewĂŒrfeltem GemĂŒse
  2. vitaminreiches ErgÀnzungsfutter & gesundes Leckerli
Ab 12,00 €*
Chinchillas Immunio Futterzusatz
Tierart: Chinchillas | Gewicht: 500 g
  1. 47 % BlĂŒten und 53 % KrĂ€uter und UnkrĂ€uter
  2. stĂ€rkt das Immunsystem auf natĂŒrliche Weise
Ab 11,00 €*

0.5 Kilogramm (22,00 €* / 1 Kilogramm)

Chinchillas KrÀutervielfalt
Gewicht: 500 g
  1. 12 wohltuende KrÀuter
  2. fördert den natĂŒrlichen Zahnabrieb
Ab 8,50 €*

0.5 Kilogramm (17,00 €* / 1 Kilogramm)

Chinchillas Magen-Darm-KrÀuter
Tierart: Chinchillas | Gewicht: 500 g
  1. hochwertige BlÀttern & KrÀutersamen aus der Pflanzenheilkunde
  2. mit 12 verschiedenen BlĂŒten
Ab 11,00 €*

0.5 Kilogramm (22,00 €* / 1 Kilogramm)

Chinchillas Nagerschmaus
Tierart: Chinchillas | Gewicht: 500 g
  1. KrÀuter- und BlÀttermischung mit Löwenzahnwurzel
  2. frei von getrocknetem GemĂŒse und HĂŒlsenfrĂŒchten
Ab 7,50 €*

0.5 Kilogramm (15,00 €* / 1 Kilogramm)

Chinchillas Natur Pur
Tierart: Chinchillas | Gewicht: 2,5 kg
  1. vielfÀltiges Bio-Wiesengrasheu mit KrÀutern
  2. BlĂŒten, GemĂŒse und Apfel
Ab 17,00 €*

2.5 Kilogramm (6,80 €* / 1 Kilogramm)

Chinchillas Saaten-MĂŒsli
Gewicht: 1 kg
  1. hochwertige Ölsaaten
  2. gesundes und natĂŒrliches Kraftfutter fĂŒr Chinchillas
11,00 €*
Chinchillas Schmackofatz
Tierart: Chinchillas | Gewicht: 500 g
  1. natĂŒrliches Wiesengrasheu mit KrĂ€utern
  2. mit schmackhaftem GemĂŒse
Ab 7,50 €*

0.5 Kilogramm (15,00 €* / 1 Kilogramm)

Chinchillas Wiesentraum
Tierart: Chinchillas | Gewicht: 500 g
  1. gehaltvolles Futter zum PĂ€ppeln oder als Abwechslung
  2. mit GemĂŒse und Apfel
Ab 5,00 €*

0.5 Kilogramm (10,00 €* / 1 Kilogramm)

Grassamen & BlĂŒten
Gewicht: 500 g
  1. verbesserte Rezeptur von Gras- und BlĂŒtenzusatz
  2. 5 Sorten Grassamen und 4 BlĂŒtensorten
Ab 9,50 €*

0.5 Kilogramm (19,00 €* / 1 Kilogramm)

Grassamen Deluxe
Gewicht: 500 g
  1. 6 verschiedene Grassamensorten mit feinen KrÀutern
  2. hirse- und getreidefrei
Ab 9,50 €*

0.5 Kilogramm (19,00 €* / 1 Kilogramm)

KrÀuterchen
Gewicht: 500 g
  1. verbesserte Rezeptur des Gesundheit-Extra
  2. hochwertige KrÀutersaaten bekannt aus der Pflanzenheilkunde
Ab 9,50 €*

0.5 Kilogramm (19,00 €* / 1 Kilogramm)

DarĂŒber freut sich dein Liebling...

SonnenblumenblĂŒten
Gewicht: 100 g
  1. antioxidativ
  2. Flavonoide
  3. Gerbstoffe
7,10 €*

0.1 Kilogramm (71,00 €* / 1 Kilogramm)

MalvenblĂŒten
Gewicht: 100 g
  1. Schleimstoffe
  2. Gerbstoffe
  3. Ă€therische Öle
7,50 €*

0.1 Kilogramm (75,00 €* / 1 Kilogramm)

MaisblÀtter
  1. Ballaststoffe
  2. natĂŒrliche BeschĂ€ftigung
1,10 €*

Woher stammen Chinchillas?

Chinchillas stammen ursprĂŒnglich aus SĂŒdamerika und zĂ€hlen zu den Nagetieren.
Sie leben in den LĂ€ndern Bolivien, Peru, und Argentinien sowie Chile. Sogar in Höhen von bis zu 5000 m findet man sie an. Dort leben sie in Höhlen oder Felsspalten. In ihrem Lebensraum sind sie starken Temperaturschwankungen ausgesetzt. Ihr Fell schĂŒtzt sie dann gut vor diesen WettereinflĂŒssen. Da sie keine SchweißdrĂŒsen besitzen, haben Chinchillas jedoch Probleme mit heißen Temperaturen. An solchen Tagen sind sie dann eher Nachtaktiv. Chinchillas leben in großen Gruppen. Meist beschĂŒtzt ein mĂ€nnliches Tier mehrere Weibchen. Wie wurde es aber jetzt zum Haustier? Durch ihr wunderschönes Fell wurden sie zuerst als Pelzlieferant bekannt. In der Mitte des 20. Jahrhunderts bildeten sich Zuchten. Trotzdem gelten Chinchillas als vom Aussterben bedroht, da sie nur wenig an Nachwuchs auf die Welt bringen. Als Haustier beliebt wurde das Chinchilla jedoch erst in den letzten Jahrzehnten. Nun findet es vermehrt Einzug in unsere Wohnzimmer.

Chinchilla-Gehege

Chinchillas haben einen ausgeprĂ€gten Bewegungssinn, sie laufen sehr viel und springen und hĂŒpfen durch die Gegend. HandelsĂŒbliche KĂ€fige oder Gehege bieten den Chinchillas keine Abwechslung oder sogar die Möglichkeit ihrem Laufdrang nachzukommen. Meist sind sogar die artgerechten Eigenbauten viel zu klein um ihrem Wunsch nach Bewegung gerecht zu werden. Eigentlich kann das kaum tiergerecht genannt werden, denn die Tiere können darin kaum alle ihre ĂŒblichen Verhaltensmuster ausleben. Einem Chinchillapaar mĂŒsste mindestens eine BodenflĂ€che von 5mÂČ zur VerfĂŒgung stehe. Somit fĂ€llt jedes zu kaufende Gehege oder Voliere aus dem Raster. Vor der Anschaffung dieser speziellen Nagetiere sollte man sich intensiv mit der Haltung und Unterbringung auseinander setzen.

ErnĂ€hrungsbedĂŒrfnisse fĂŒr Chinchillas

Da Chinchillas bis auf 5000m Höhe leben, ist fast schon klar, dass das Nahrungsangebot sehr knapp ist. Die Vegetation in ihrem ursprĂŒnglichen Lebensraum ist somit eher karg. Chinchillas ernĂ€hren sich hauptsĂ€chlich von trockenen GrĂ€sern, KrĂ€utern, BlĂŒten, Zweigen, BlĂ€ttern  und Kakteen. Somit sollten im Chinchillafutter getrocknete BlĂŒten, KrĂ€uter, BlĂ€tter und auch


Wurzeln vorkommen. Am besten ist es Chinchillafutter mit einer großen Abwechslung an Komponenten anzubieten. Wir bieten dazu eine große Chinchillafutter Auswahl um dem Nahrungsspezialisten gerecht zu werden. Chinchillas spalten in ihrem Blinddarm Vitamine und Mineralien auf, sie nehmen diese dann mit dem Kot wieder auf. Köttelfressen ist also fĂŒr ein Chinchilla gesund und darf auf keinen Fall unterbunden werden.

Chinchillas und ihre Gesundheitsprobleme

Als Nagetier ist das Chinchilla auf seine ZĂ€hne angewiesen. Die Vorderseite von gesunden ChinchillazĂ€hnen ist durch eine mineralisierte Schicht gelb, gelb-orange oder brĂ€unlich. Das hat nichts mit schlechter Zahnhygiene zu tun, ganz im Gegenteil. Sind die ZĂ€hne nĂ€mlich weiß, können sie sehr leicht brechen. Das ist oft ein Zeichen von Mineralienmangel. Am After existiert eine DrĂŒse, welche mitunter eine zĂ€hes Sekret absondert. Es handelt sich um die sogenannte AnaldrĂŒse. Bitte nicht mit einem EitergeschwĂŒr oder einer EntzĂŒndung verwechseln! Chinchillas neigen auch zur Aufgasung, wenn nicht, wie oben beschrieben, ein artgerechtes Chinchillafutter gereicht wird. Der Darm ist dann ĂŒberfordert und kann eine Aufgasung auslösen. Wenn man unförmigen Kot oder schmierige Stellen auf den Sprungbrettern sichtet, hat das Chinchilla meist Durchfall. Auch wenn man es dem Verhalten des Tieres nicht anmerkt, hat es Kotverschmierungen am Fell oder gar flĂŒssigen Durchfall, sucht sofort einen Tierarzt auf!

Chinchilla-Sandbad

Unentbehrlich fĂŒr die Fellpflege und das Wohlbefinden ist natĂŒrlich das Sandbaden. Wer hat noch nicht vom Chinchilla Badesand gehört? Dieser ist aber nicht immer gut geeignet. Verwende bitte ausschließlich speziellen Chinchilla Badesand. Vogelsand ist ein Quarzsand und zu grobkörnig und schĂ€digt das empfindliche Fell. Auch finden sich dort die fĂŒr Chinchillas schĂ€dlichen Aniskörner an. Speziell abgerundeter Quarzsand eignet sich ebenso, wie verschiedene Bimssteinsande. Gefahr besteht bei sogenannten Attapulgit und Sepiolith Sanden. Die kantigen SandstĂ€ube können sich in der Lunge verhaken und Lungenprobleme oder sogar Krebs verursachen. Hast du den richtigen Sand gefunden, sollte er in einem Sandbad angeboten werden welches mindestens 20 x 20cm groß ist. Der Sand sollte tĂ€glich mit einem Sieb gereinigt werden. Hierbei bleiben dann auch die Urinklumpen und der Kot, sowie Heu und Einstreu im Sieb zurĂŒck. Auch bei der Haltung von Chinchillas ist somit auf sauberes Sandbad zu achten.